ILZ - Qualitaet den Kunden
Home Organisation Firma

Druck Version PDF

Informatikleistungszentrum Obwalden – Nidwalden (ILZ)


Die Kantone Obwalden und Nidwalden betreiben unter dem Namen "Informatikleistungszentrum Obwalden – Nidwalden (ILZ)" eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit Sitz in Sarnen.

Das "Informatikleistungszentrum Obwalden – Nidwalden (ILZ)" wurde 13. November 2001 von den Kantonen Obwalden und Nidwalden gegründet. Es entstand aus dem Zusammenschluss der beiden kantonalen Informatikämter.

Das ILZ ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit und Sitz in Sarnen. Das Dotationskapital beträgt Fr. 1'000'000.- und ist je zur Hälfte im Besitz der beiden Vereinbarungskantone.

Die Organisation entspricht einer AG. Die Aktionäre bzw. Eigentümer sind die beiden Vereinbarungskantone, vertreten durch die jeweiligen Regierungen. Der Verwaltungsrat besteht aus 6 Mitgliedern. Keiner der beiden Vereinbarungskantone ist direkt im VR vertreten (keine politische Besetzung).

Die Geschäftsführung wird vom Geschäftsführer wahrgenommen. Die Geschäftsleitung besteht aus vier Mitgliedern.


Das ILZ ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

 

Unsere Fokussierung ist die Verwaltungsinformatik


Das ILZ bearbeitet einen fokussierten Kundenkreis. Die Hauptkunden sind die beiden kantonalen Verwaltungen von Obwalden und Nidwalden und deren Gemeinden.

Durch unsere Kerntätigkeit in der Informatik der kantonalen Verwaltungen von Obwalden und Nidwalden sowie den Gemeinden der Vereinbarungskantone haben wir uns ein breites und umfassendes Organisations- und Informatik-Fachwissen über die Prozesse und Datenzusammenhänge der Staatsverwaltung aufgebaut.

Wir bieten über 300 kleinere und grössere Fachanwendungen für kantonale und kommunale Bereiche an. Insgesamt betreuen wir über 1600 EDV-Arbeitsplätze und sorgen für den täglichen Betrieb der IC-Infrastrukturen.

Unsere Hauptaufgabenfelder sind:
  • Beratungsdienstleistungen im Informatikumfeld der kantonalen und kommunalen Verwaltungen
  • Projektmanagement
  • Betrieb der IC-Infrastruktur für die Vereinbarungskantone und deren Gemeinden
  • Betrieb von Fachanwendungen für die Vereinbarungskantone und deren Gemeinden

 
Vereinbarung über ein Informatikleistungszentrum der Kantone Obwalden und Nidwalden ILZ Konkordatsvereinbarung.pdf (63.2 kB)

letzte Aktualisierung:
2016/12/28 13:54:04

Wappen